Welche nachhaltigen Aktien profitieren vom KI-Boom? / Foto: Pixabay

  Aktientipps, Nachhaltige Aktien

In Künstliche Intelligenz investieren: die nachhaltigsten KI-Aktien

Künstliche Intelligenz (KI) ist derzeit das größte Trendthema an der Börse. Einige heiß gehandelte Aktien sind auch für nachhaltige Anlegerinnen und Anleger interessant. ECOreporter stellt fünf vor.

Wie genau KI die Wirtschaft und unseren Alltag in den nächsten Jahren verändern wird, lässt sich kaum vorhersagen. Vieles, was aktuell zu dem Thema kursiert, ist widersprüchlich, manches auch reine Spekulation. Ein typischer Hype, vor allem in den sozialen Medien. Aber: DASS Künstliche Intelligenz vieles verändern wird, zweifelt spätestens seit dem Erfolg des Chatbots ChatGPT kaum noch jemand an (von dessen Erfinder OpenAI gibt es übrigens ebenso wenig eine Aktie wie vom heiß gehandelten deutschen Konkurrenten Aleph Alpha).

Das wirtschaftliche Potenzial ist enorm. Das Research-Unternehmen Grand View geht davon aus, dass der globale KI-Markt 2030 ein Volumen von 1.700 Milliarden US-Dollar haben wird. 2022 waren es erst 136 Milliarden Dollar.

Allerdings ist KI aus nachhaltiger Sicht ein schwieriges Investment-Thema. Missbrauch, Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen und Urheberrechte, dazu grundlegende ethische Fragen – die Liste der Probleme und Risiken ist lang, sogar KI-Entwickler selbst sehen Gefahren. Und Tech-Riesen wie Alphabet (Google), Meta (Facebook) oder Microsoft sind auch abseits ihrer KI-Aktivitäten schon keine grünen Vorzeigeunternehmen. Aber es gibt Firmen, die vom KI-Boom profitieren dürften und deren Aktien sich auch für nachhaltige Investoren eignen. ECOreporter analysiert im Premium-Bereich fünf dieser Papiere und sagt Ihnen, wo sich derzeit Kaufgelegenheiten bieten.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

31.08.23
 >
30.08.23
 >
21.06.23
 >
13.06.23
 >
30.05.23
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x