L'Occitane produziert die Naturkosmetik immer noch in der Provence - gefragt ist die Marke aber zuletzt in den USA. / Foto: Unternehmen

25.07.18 Nachhaltige Aktien

L'Occitane: Umsatz steigt in USA, Asien und Schwellenländern

L'Occitane glänzt mit guten Zahlen. Der Naturkosmetikkonzern steigert seinen Nettoumsatz um 6,2 Prozent im ersten Quartal des laufenden Fiskaljahres (1. Mai bis 30. Juni 2018) auf 296,8 Millionen Euro.

Im Vorjahresquartal belief sich der Umsatz auf 279,5 Millionen Euro. Währungsunbereinigt beträgt das Wachstum sogar 12,3 Prozent. Das hat der Naturkosmetikhersteller mit Sitz in Luxemburg gestern bekannt gegeben.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

12.06.18
L’Occitane: Gewinn bricht ein wegen US-Steuerreform
 >
16.05.18
L’Occitane recycelt Kosmetikverpackungen selbst
 >
23.04.18
L’Occitane: Nettoumsätze leicht gesunken
 >
20.04.18
Lavendel für die Welt: L’Occitane wächst global
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x