Die Wohnfreunde GmbH will eine Gründerzeitvilla umbauen und sanieren. / Foto: Unternehmen

28.06.19 Crowd-Investment

LeihDeinerUmweltGeld: Crowdanleger für Immobilienprojekt mit 7% Zins gesucht

Die Stadt Wien hat zahlreiche schöne Altbauten. Doch oft weisen sie eine schlechte Energiebilanz auf. Auf dem Portal LeihDeinerUmweltGeld können Anleger nun die energetische Modernisierung und den Umbau einer Gründerzeitvilla aus dem 19. Jahrhundert unterstützen. Es winken jährliche Zinsen in Höhe von 7 Prozent.

Eine Tochtergesellschaft des Wiener Immobilienunternehmens Wohnfreunde GmbH möchte eine Gründerzeitvilla im Wiener Bezirk Hietzing energetisch modernisieren und umbauen. Nach der Sanierung sollen die 22 Wohnungen, die sich in der Villa befinden, verkauft werden.

Die Wohnfreunde GmbH rechnet mit einem Verkaufserlös für alle Wohnungen in Höhe von 10,03 Millionen Euro. Pro Quadratmeter Fläche will die Gesellschaft einen Verkaufspreis von 6.511 Euro erzielen.

7 Prozent Zins bei 30 Monaten Laufzeit

Um das Projekt umzusetzen, wirbt die Tochter der Wohnfreunde GmbH Kapital über die Crowd ein. Anleger können sich auf dem Portal LeihDeinerUmweltGeld (www.leihdeinerumweltgeld.de) an dem Projekt beteiligen. Es winkt eine Verzinsung von 7 Prozent pro Jahr.

Die Laufzeit des Nachrangdarlehens beträgt 30 Monate. Ein Einstieg ist ab 100 Euro möglich. Maximal kann jeder Anleger 10.000 Euro investieren.

900.000 Euro an Crowdkapital benötigt

Bis jetzt haben Anleger 284.800 Euro an Kapital bereitgestellt (Stand: 28.6., 10:29 Uhr). Als Ziel sollen über die Crowd 900.000 Euro eingeworben werden.

Das zu sanierende Gebäude befindet sich bereits im Besitz einer Tochtergesellschaft der Wohnfreunde GmbH, der Wohnfreunde 8 Real Estate Development GmbH, und die Baugenehmigung für den Umbau ist schon erteilt. Die Wohnfreunde GmbH ist auf Immobilienprojekte in Wien spezialisiert und achtet nach eigenen Angaben darauf, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.

Bei dem Crowd-Investment handelt es sich um ein unbesichertes Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt, das an die Wohnfreunde 8 Real Estate Development GmbH vergeben wird. Falls das Unternehmen insolvent werden sollte, werden zuerst die anderen Gläubiger bedient (der Darlehensgeber wird "nachrangig" bedient). Die Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Verwandte Artikel

27.06.19
Nachhaltige Crowd-Investments: ECOreporter liefert Tests, Analysen, News
 >
18.06.19
Green Rocket: Crowdanleger für neuartige Wärmepumpe gesucht
 >
07.06.19
GLS Crowd: GreenLiving wirbt in wenigen Stunden 900.000 Euro ein
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x