Solartechnologiezentrum von Meyer Burger am Unternehmenssitz in Thun: Die Firma muss sparen und will näher an den chinesischen Markt heranrücken. / Foto: Meyer Burger

14.12.18 Aktientipps , Nachhaltige Aktien

Meyer Burger: 20 % Kurszuwachs trotz Gewinnwarnung

Der Solarzulieferer Meyer Burger geht davon aus, seine Ergebnisziele für 2018 nicht zu erreichen. Für das nächste Jahr konnte das Schweizer Unternehmen hingegen einen millionenschweren Auftrag für Solarmodul-Produktionsanlagen an Land ziehen.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Wegen der nach wie vor angespannten Preissituation auf dem Solarmarkt hat Meyer Burger seine Erwartungen für den diesjährigen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) heruntergeschraubt. Bei einem unverändert zu erwartenden Umsatz zwischen 400 und 440 Millionen Schweizer Franken (CHF) werde die EBITDA-Marge im höheren einstelligen Prozentbereich liegen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Bislang war Meyer Burger von einer EBITDA-Marge von 10  Prozent ausgegangen.

Auftragswert 74 Millionen CHF

Positiv stimmt der Großauftrag eines nicht namentlich genannten Unternehmens über eine Produktionslinie für Heterojunction-Solarmodule. Die ersten Anlagen sollen im ersten Quartal 2019 ausgeliefert werden, das Gesamtvolumen des Auftrags beträgt 74 Millionen CHF.

Meyer Burger führt derzeit umfangreiche Umstrukturierungsmaßnahmen durch. Das Unternehmen will einen großen Teil seiner Vertriebs- und Serviceabteilung für Standard-Photovoltaik-Lösungen von Europa nach Asien und dort insbesondere nach China verlagern. In Europa werden Arbeitsplätze gestrichen, nach dem letzten Stand allerdings nur 14 statt wie ursprünglich geplant 100.

Aktienkurs steigt um über 20 Prozent

Bis 2021 möchte Meyer Burger sich so weit neu aufgestellt haben, dass man bereits ab einem Jahresumsatz von rund 250 Millionen CHF schwarze Zahlen schreibt.

Die Börsen reagieren positiv auf den neuen Großauftrag. An der Swiss Exchange ist die Aktie von Meyer Burger seit dem heutigen Handelsbeginn um 21 Prozent gestiegen und notiert aktuell (14.12., 09:09 Uhr) bei 0,66 CHF (0,59 Euro). Das entspricht in etwa dem Wert von vor drei Monaten. Auf Sicht von zwölf Monaten liegt die Aktie knapp 60 Prozent im Minus.

Meyer Burger Technology AG: ISIN CH0108503795 / WKN A0YJZX

Verwandte Artikel

17.10.18
Meyer Burger verlagert Vertrieb nach China
 >
16.08.18
Meyer Burger brechen die Aufträge weg
 >
06.08.18
Meyer Burger: Megaslate-Verkauf abgeschlossen
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x