Technologiezentrum von Meyer Burger in Thun (Schweiz). / Foto: Unternehmen

08.05.20 Nachhaltige Aktien

Meyer Burger verliert Großauftrag - Aktie fällt um 9 %

Der Schweizer Solarindustriezulieferer Meyer Burger erleidet einen herben Rückschlag. Ein US-Start-up-Unternehmen zieht einen Großauftrag für Maschinen zur Produktion von Heterojunction-Solarzellen zurück. Die Meyer Burger-Aktie fällt im heutigen Handel um 9 Prozent.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

08.05.20
Solaraktien: Bis zu 68 % Plus in einem Monat
 >
07.05.20
Trotz Corona: SolarEdge weiter auf Wachstumskurs
 >
05.05.20
Solarindustriezulieferer Manz steigert Gewinn - Aktie dreht ins Plus
 >
04.05.20
Stromproduktion von Solaranlagen: Hochsommer im April
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x