Herman Miller hat sich die US-Markenrechte für die dänische Möbelmarke Hay gesichert. / Foto: Hay

21.12.18 Nachhaltige Aktien

Möbelhersteller Herman Miller übertrifft Erwartungen

Rekordverdächtige Zahlen meldet der US-Möbelhersteller Herman Miller. Der Umsatz im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2019 stieg demnach um fast 8 Prozent im Vorjahresvergleich auf 652,6 Millionen US-Dollar an. Das Unternehmen erhielt auch mehr Aufträge: Im abgelaufenen Quartal belief sich das Auftragsvolumen auf 702,5 Millionen US-Dollar, eine Steigerung von 11,6 Prozent zur Vorjahresperiode. Der Nettogewinn erhöhte sich ebenfalls. Er wuchs gegenüber dem zweiten Quartal 2018 um 17,3 Prozent auf 39,3 Millionen US-Dollar.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

20.12.18
Backzutatenhersteller Biovegan sucht Crowdinvestoren
 >
17.12.18
Stürmische Monate für vegane Aktien
 >
05.07.18
Herman Miller: Analystenerwartungen übertroffen, Aktie zieht an
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x