Natura prüft eine Abspaltung seiner Marke Avon als eigenständige Firma. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Natura prüft Börsengang seiner Marke Avon – Notierung der Aktie in New York endet

Der brasilianische Kosmetikhersteller Natura & Co denkt darüber nach, seine Marke Avon als eigenes Unternehmen abzuspalten und an die Börse zu bringen. Behalten will Natura nur das Südamerika-Geschäft von Avon. Es ist der jüngste Schritt im Zuge eines drastischen Konzernumbaus.

Der Verwaltungsrat von Natura hat der Geschäftsleitung des Unternehmens laut Mitteilung grünes Licht für die Prüfung einer möglichen Aufteilung gegeben. Der Schritt soll die Geschäftsabläufe straffen und den Wert für die Aktionäre steigern.

Börsehandel in New York endet

Im Falle einer Trennung würden zwei eigenständige Unternehmen entstehen: Natura, das die Marke Natura weiterhin weltweit vertreiben und außerdem die Rechte an der Marke Avon in Lateinamerika behalten will. Und Avon, das die Marke Avon dann weltweit außerhalb Lateinamerikas anbieten könnte.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

09.02.24
 >
31.01.24
 >
31.12.23
 >
14.08.23
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x