Mit der Victorian Big Battery hat Neoen auch den aktuell noch größten Energiespeicher Australiens gebaut. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Neoen baut Batterie-Rekordprojekt in Australien

Der französische Erneuerbare-Energien-Konzern Neoen wird in Australien den größten Energiespeicher der Welt bauen. Die Anlage in der alten Kohlestadt Collie soll demnach eine Leistung von 1 Gigawatt bei 4 Gigawattstunden Kapazität besitzen. Nun gab die Politik grünes Licht für das Batterieprojekt.

Für jede Phase des Projekts ist eine Bauzeit von zwölf bis 24 Monaten vorgesehen, wie Neoen mitteilte. Der Konzern beabsichtigt, im dritten Quartal 2023 den ersten Spatenstich zu setzen und die Anlage im letzten Quartal 2024 oder im ersten Trimester 2025 in Betrieb zu nehmen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

08.09.22
 >
23.08.22
 >
29.12.21
 >
08.12.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x