Installation einer Offshore-Umspannstation im Windpark Gode Wind: Ørsted will deutlich mehr Windanlagen errichten als bislang geplant. / Foto: Unternehmen

28.11.18 Aktientipps , Nachhaltige Aktien

Orsted hat ehrgeizige Pläne

Der dänische Energiekonzern Ørsted steckt sich höhere Ziele: Bis 2025 will das Unternehmen Offshore-Windparks mit einer Kapazität von 15 Gigawatt (GW) errichtet haben. Bislang hatte man 11 bis 12 GW angepeilt.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

02.11.18
Orsted: Offshore-Windenergie als Gewinntreiber
 >
08.10.18
Orsted schluckt US-Windparkentwickler Deepwater Wind
 >
05.10.18
Orsted will britischen Offshore-Windpark ausbauen
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x