Die Tion Renewables AG will künftig als Beteiligungsgesellschaft agieren. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Erneuerbare Energie

Pacifico Renewables Yield heißt jetzt Tion Renewables – neues Geschäftsmodell

Der Grünstromerzeuger Pacifico Renewables Yield AG aus Grünwald bei München hat sich in Tion Renewables AG umbenannt. Künftig will das Unternehmen als Beteiligungsgesellschaft im Erneuerbare-Energie-Sektor aktiv sein.

Tion ist aktuell dabei, sein komplettes Wind- und Solarportfolio auf den Wind- und Solarparkbetreiber clearvise zu übertragen. Am Ende des Geschäfts, das weitere Bedingungen umfasst, soll Pacifico 40 Prozent der clearvise-Aktien halten und damit zu dessen größtem Aktionär werden. Mehr zu den Plänen lesen Sie hier.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

04.09.22
 >
30.08.22
 >
19.07.22
 >
14.07.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x