Der Bedarf an Pflegeheimen steigt auch in den USA. / Foto: Alexander Raths, Fotolia

  Nachhaltige Aktien

Pflegeimmobilienspezialist Welltower steigert Umsatz und Gewinn

Der US-Pflegeimmobilien-Spezialist Welltower ist weiter auf Wachstumskurs und steigert im zweiten Quartal Umsatz und Gewinn. Die Projektpipeline ist prall gefüllt.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Welltower setzte im abgelaufenen Quartal 1,32 Milliarden US-Dollar um, ein Plus von 16,8 Prozent zum Vorjahr. Das Unternehmen aus Toledo (Ohio) erzielte dabei ein adjustiertes Funds from Operations (FFO) von 1,05 US-Dollar pro Aktie, ein Zuwachs von 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

In neue Projekte hat der Pflegeheimspezialist im abgelaufenen Quartal insgesamt 2,6 Milliarden US-Dollar investiert. Für 2,4 Milliarden US-Dollar hat Welltower neue Pflegeheim- und Gesundheits-Immobilien gekauft.

Für das zweite Quartal will Welltower eine Dividende in Höhe von 0,87 US-Dollar an die Aktionäre ausschütten. Auszahlungstermin ist der 22. August. An der Dividendenausschüttung nehmen alle Aktionäre teil, die die Welltower-Aktie am 15. August im Depot halten.

Die Prognose hat das Unternehmen leicht gesenkt. Das Welltower-Management geht davon aus, im laufenden Geschäftsjahr ein adjustitiertes FFO in einer Spanne von 4,10 bis 4,20 US-Dollar pro Aktie zu erreichen.

Die Welltower-Aktie steht an der New Yorker Börse aktuell bei 83,70 US-Dollar (1.8., Schlusskurs). Auf Jahressicht hat die Aktie des Pflegeheim-Immobilienunternehmens 38 Prozent im Kurs zugelegt.

Ein ECOreporter-Porträt von Welltower finden Sie hier.

Welltower Inc.: ISIN US95040Q1040 / WKN A1409D

Verwandte Artikel

14.06.19
 >
04.01.19
 >
14.12.18
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x