Die Bedingungen für Solaranlagen in Tschechien und der Slowakei verschlechtern sich deutlich. / Foto: Photon Energy

  Nachhaltige Aktien, Anleihen / AIF

Photon Energy: Gesetzesänderungen in Tschechien und Slowakei belasten das Geschäft

Der niederländische Solarkonzern Photon Energy erwartet durch Gesetzesänderungen in Tschechien und der Slowakei negative Auswirkungen auf Einnahmen und den Wert seines Anlagenbestands. Das gab das Unternehmen in einer Pflichtmitteilung vom Mittwochabend bekannt.

Die regulatorischen Änderungen werden ab dem 1. Januar 2022 in Kraft treten. Konkret erwartet das Unternehmen folgende Probleme:

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

03.09.21
 >
11.08.21
 >
10.06.21
 >
14.05.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x