Photon Energy will weiter deutlich wachsen. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Erneuerbare Energie, Meldungen

Photon Energy: Mehr Umsatz, weiter rote Zahlen – was macht die Aktie?

Der niederländische Solarkonzern Photon Energy ist im zweiten Quartal 2021 deutlich gewachsen. Die fortgesetzte Kapazitätserweiterung und Verzögerungen in Australien belasteten laut Unternehmen aber das Ergebnis.

Photon Energy schloss das zweite Quartal 2021 mit einem Umsatz von 9,9 Millionen Euro ab, was im Jahresvergleich einem Plus von 11 Prozent entspricht. Die Einnahmen aus dem Verkauf von Strom aus eigenen Anlagen stiegen demnach um 16 Prozent, andere Erträge blieben gegenüber dem Vorjahresquartal im Wesentlichen unverändert.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

10.06.21
 >
14.05.21
 >
14.04.21
 >
15.02.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x