Der Brennstoffzellenhersteller Plug Power profitiert von Investitionsplänen in den USA. / Foto: imago images, Friedrich Stark

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Plug Power-Aktie legt wieder zu – Kurs seit Jahresstart verdoppelt

Die Aktie des Brennstoffzellenherstellers Plug Power ist im Höhenflug, seit Jahresbeginn hat der Kurs sich mehr als verdoppelt. Auch am gestrigen Dienstag legte die Aktie wieder deutlich zu – Grund dafür waren offenbar Neuigkeiten aus den USA.

ECOreporter rät zur Vorsicht bei Aktien aus der Wasserstoffbranche, trotz teils enormer Kursgewinne. Warum, lesen Sie in unserem Überblick Von Ballard Power bis Linde: Das sind die besten Wasserstoff-Aktien.

Sie möchten bei grünen Investments und Themen wie Wasserstoff auf dem Laufenden bleiben? Der ECOreporter-Newsletter informiert immer dienstags & donnerstags über unsere aktuellen Analysen, Tests und Nachrichten. Zur kostenlosen Anmeldung gelangen Sie hier!
Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Am vergangenen Freitag gab das U.S. Department of Energy (DOE) bekannt, dass es 160 Millionen US-Dollar an Bundesmitteln zur Verfügung stellt, "um Technologien für die Produktion, den Transport, die Speicherung und die Nutzung von Wasserstoff auf fossiler Basis zu entwickeln".

Die Finanzierung soll helfen, die auf fossile Brennstoffe ausgerichtete Infrastruktur des Landes in Richtung erneuerbare Energien und Netto-Null-Kohlenstoff-Emissionen umzubauen, heißt es in der Erklärung. Einige der spezifischen Ziele der Finanzierung umfassen Elektrolyse-Technologie, Wasserstoff-Pipeline-Infrastruktur und unterirdische Wasserstoffspeicherung.

Die Absicht des DOE, die auf fossilen Brennstoffen basierende Wasserstoffindustrie auf Netto-Null-Emissionen umzustellen, würde der grünen Wasserstofftechnologie von Plug Power nicht direkt zugutekommen. Viele Anlegerinnen und Anleger setzen aber offenbar auf ein Wachstum des gesamten Sektors.

In gestrigen Handel schloss die Plug Power-Aktie rund 11 Prozent im Plus. Aktuell steht die Aktie im Tradegate-Handel bei 53,89 Euro und ist damit 1,6 Prozent im Minus zum Vortag (Stand: 20.1.2021, 10:26 Uhr). Auf Monatssicht ist die Aktie 112 Prozent im Plus, im Jahresvergleich hat sie 1.359 Prozent an Wert gewonnen.

ECOreporter rät auch risikobereiten Anlegerinnen und Anleger von einem Einstieg in die Plug Power-Aktie ab, so fantastisch Kursgewinne und Prognosen auch wirken mögen. Die Akltie ist kein Investment, sondern eine Wette auf einen künftigen Wasserstoffmarkt, den es noch nicht gibt und von dem unklar ist, ob und in welcher Form es ihn geben wird.

Plug Power Inc.: ISIN US72919P2020 / WKN A1JA81

Verwandte Artikel

11.01.21
 >
07.01.21
 >
10.12.20
 >
03.11.17
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x