Der PNE-Vorstandsvorsitzende Markus Lesser verantwortet künftig auch den Bereich internationale Entwicklung. / Foto: PNE

04.03.19 Aktientipps , Nachhaltige Aktien

PNE: Weniger Vorstände, mehr Bereichsleiter

Bei der Cuxhavener PNE AG gibt es Veränderungen im Vorstand. Vorstandsmitglied Kurt Stürken wird seinen bis Ende September 2019 laufenden Vertrag nicht verlängern. Seinen Aufgabenbereich übernimmt der Vorstandsvorsitzende Markus Lesser. Außerdem kümmert sich Finanzvorstand Jörg Klowat künftig zusätzlich um den Bereich Shared Services.

Die Führungsebene unterhalb des Vorstands soll deutlich vergrößert werden. Ein erster Schritt wurde mit der Einstellung von Dr. Rolf Bungart vollzogen, der seit Jahresbeginn den Bereich der Projektentwicklung an Land in Deutschland verantwortet. Weitere Verstärkungen auf der Bereichsleitungsebene bei der Entwicklung von Projekten auf den internationalen Märkten sowie beim Aufbau neuer Märkte sind kurzfristig geplant.

PNE will sich breiter aufstellen und sich nicht nur weitere Märkte erschließen, sondern auch neue Service-Leistungen anbieten, um im umkämpften Windsektor bestehen zu können.

Die Aktie der PNE AG notiert im Xetra-Handel aktuell bei 2,44 Euro (04.03., 9:02 Uhr). Die Aktie hat im letzten Monat knapp 3 Prozent an Wert gewonnen, auf Sicht von einem Jahr liegt sie 15 Prozent im Minus.

Eine ECOreporter-Einschätzung der PNE-Aktie finden Sie hier.

PNE AG: ISIN ISIN DE000A0JBPG2 / WKN A0JBPG

Verwandte Artikel

22.02.19
PNE weitet Geschäft nach Südamerika aus
 >
11.02.19
Sichtbar bei Nacht: PNE AG übernimmt Windkraftzubehör-Firma
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x