Prokon-Windpark. / Foto: Unternehmen

23.09.19 Anleihen / AIF

Prokon sichert sich erneut Stromabnahmevertrag mit Google

Die Energiegenossenschaft Prokon aus Itzehoe meldet den Abschluss eines Stromabnahmevertrags (Power Purchase Agreement, kurz: PPA) mit dem US-Technologieriesen Google. Ein finnischer Windpark mit 250 Megawatt (MW) Leistung soll demnach eine Niederlassung des US-Konzerns mit Strom versorgen. Partner von Prokon für dieses Projekt ist der französische Wind- und Solarparkbetreiber Neoen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

25.06.19
Prokon eG zahlt erstmals Dividende
 >
25.02.19
Bis zu 7,75 Prozent Zins mit Erneuerbarer Energie: Lohnen sich Anleihen von Wind- und Solarunternehmen?
 >
03.08.18
Grüne Anleihen: Fester Zins, keine Kündigungsfrist - Teil 2
 >
02.08.18
Grüne Anleihen: Fester Zins, keine Kündigungsfrist - Teil 1
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x