Sinterofen von PVA TePla. / Foto: Unternehmen

08.11.19 Nachhaltige Aktien

PVA TePla: Umsatz wächst um fast 40 Prozent - Aktie zieht an

Der Solar- und Halbleiterindustriezulieferer PVA TePla hat gute Zahlen für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres veröffentlicht. Die Aktie legt im heutigen Handel deutlich zu.

PVA TePla steigerte in den ersten neun Monaten 2019 den Umsatz um 38 Prozent auf 96,2 Millionen Euro. Besonders gut entwickelte sich das Geschäft mit Anlagen für die Halbleiterindustrie. Der Umsatz lag in diesem Geschäftsbereich bei 62,6 Millionen Euro und erhöhte sich zum Vorjahr um rund 50 Prozent.  

Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Firmenwertabschreibungen (EBITDA) stieg um 40 Prozent zur Vorjahresperiode auf 11,9 Millionen Euro. Verbessern konnte das hessische Unternehmen auch seinen Auftragsbestand. Er lag Ende September bei 185,7 Millionen Euro und damit 12 Prozent über dem Vorjahreswert.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

04.11.19
Meyer Burger: Großauftrag aus Nordamerika verzögert sich
 >
30.10.19
Nachhaltig investieren: Düstere Zeiten für Solaraktien
 >
04.09.19
PVA TePla: Kurssprung nach Kaufempfehlung
 >
10.07.19
Solarindustrie wächst und benötigt mehr Maschinen – Chance für PVA TePla oder Manz?
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x