Müll-Transporter von Veolia. / Foto: Unternehmen

  Fonds / ETF

RobecoSAM: Neuer Aktienfonds, der auf Kreislaufwirtschaft setzt

Die Schweizer Fondsgesellschaft RobecoSAM hat einen neuen Fonds aufgelegt. Der RobecoSAM Circular Economy Equities Fund will auf Unternehmen setzen, die sich für eine Kreislaufwirtschaft einsetzen.

Seit Ende Januar können Anleger in einen neuen Fonds von RobecoSAM investieren. Anlagethema des Fonds ist die Kreislaufwirtschaft – also die Vermeidung von Abfall durch geschlossene Stoffkreisläufe.  Der Fonds investiert in Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Konsumgüter, IT und Gesundheit. Laut Angaben von RobecoSAM soll der Fonds in Unternehmen investieren, die Lösungen zur "Entwicklung und Neugestaltung von wiederverwendbaren Produkten anbieten, Kreislaufsysteme in Logistik und Abfallmanagement verwalten oder eine soziale und umweltfreundliche Ernährung und Lebensweise fördern".

Das Anlageuniversum soll 340 Aktien umfassen, von denen 40 bis 80 im Fonds-Portfolio enthalten sein werden. Der Fonds erhebt jährliche Gebühren von 1,08 Prozent. Er legt in Unternehmen aus Europa, USA und den Schwellenländern an. In den Fonds können auch deutsche Privatanleger investieren.

RobecoSAM Circular Economy Equities Fund: ISIN LU2092759021

Verwandte Artikel

03.02.20
 >
27.01.20
 >
05.10.20
 >
23.01.20
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x