Shell-Bohrinsel. / Foto: Unternehmen

15.07.19 Erneuerbare Energie , Meldungen

Shell erweitert Erneuerbare-Energien-Portfolio mit Einstieg bei LO3 Energy

Der britisch-niederländische Ölmulti Royal Dutch Shell steigt bei einer weiteren Firma ein, die dazu beiträgt, die Energiewende voranzutreiben. Zusammen mit der japanischen Sumitomo-Gruppe investiert Shell eine hohe, aber nicht näher genannte Summe in das New Yorker Start-up LO3 Energy. LO3 Energy ist auf Energie-Management-Lösungen auf Blockchain-Basis spezialisiert, die den Energiehandel mit dezentralen Stromproduzenten ermöglichen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

18.02.19
Shell übernimmt Allgäuer Batteriehersteller Sonnen
 >
28.12.18
Ölriese Shell will verstärkt in Erneuerbare Energien investieren
 >
11.07.19
Deutscher Erneuerbare-Energien-Markt schrumpft um 42 Prozent
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x