Singulus stellt Maschinen her, die in der Photovoltaik-Industrie zum Einsatz kommen. / Foto: Unternehmen

22.10.18 Nachhaltige Aktien

Singulus: Ergebnis steigt, Aktie zieht an

Die Singulus Technologies AG meldet vorläufige Zahlen für das dritte Quartal 2018. Der Umsatz des in Kahl am Main ansässigen Unternehmens beläuft sich für die Monate Juli bis September demnach auf 44,6 Millionen Euro (2017: 15,3 Millionen Euro). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) liegt für das dritte Quartal bei 5,2 Millionen Euro (2017: -2,1 Millionen Euro).

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Auch auf Sicht von neun Monaten hat sich der hessische Solarindustrie-Ausrüster im Vorjahresvergleich verbessert. Singulus hat in den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres Umsatzerlöse von insgesamt 91,0 Millionen Euro erzielt (2017: 63,6 Millionen Euro). Das EBIT in Höhe von 4,0 Millionen Euro ist sogar zehn Mal so hoch wie das Vorjahresergebnis (2017: 0,4 Millionen Euro).

Die Unternehmensleitung von Singulus erwartet für das vierte Quartal einen positiven Verlauf und bestätigte die Prognose für das Gesamtjahr 2018. Die Umsatzerlöse sollen sich im niedrigen dreistelligen Millionenbereich und das EBIT im mittleren einstelligen Millionenbereich bewegen.

Die Aktie des hessischen Maschinenbauers machte im heutigen Xetra-Handel ein Plus von fast 4 Prozent und steht bei 12,20 Euro (22.10., 13:18 Uhr).

Singulus Technologies AG: ISIN DE000A1681X5 / WKN A1681X

Verwandte Artikel

16.08.18
Singulus-Anleihe erreicht Allzeithoch
 >
14.08.18
Singulus freut sich über volle Auftragsbücher
 >
26.06.18
Singulus Technologies soll komplexe Anlage bauen
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x