Maschinen von Singulus. / Foto: Unternehmen

05.05.20 Nachhaltige Aktien

Singulus schreibt mit halbiertem Umsatz rote Zahlen

Der Solarindustrie-Zulieferer Singulus meldet schwache Zahlen für das erste Quartal 2020. Was macht die Aktie des Maschinenbauers aus Kahl am Main?

Der Umsatz von Singulus halbierte sich im Vergleich zum Vorjahresquartal fast von 20,8 auf 10,9 Millionen Euro. Der Quartalsverlust vor Steuern betrug 5,8 Millionen Euro. Im gleichen Zeitraum 2019 hatte Singulus einen Vorsteuergewinn von 1,1 Millionen Euro erwirtschaftet. Positiv entwickelte sich der Auftragseingang: Er stieg von 11,8 auf 63,5 Millionen Euro.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

15.04.20
Maschinenbauer Singulus führt virtuelle Hauptversammlung durch
 >
25.03.20
Singulus: Aktienkurs steigt an einem Tag um 26 Prozent
 >
03.02.20
Singulus: Insolvenz eines Großkunden drückt aufs Ergebnis
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x