ReneSola baut und verkauft Solarparks, der Schwerpunkt liegt auf den USA und Europa. / Foto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien

Solaraktie: ReneSola schreibt rote Zahlen

ReneSola hat im ersten Quartal 2020 die eigenen Umsatzerwartungen übertroffen. Der chinesische Solarparkentwickler muss jedoch erneut einen Nettoverlust verbuchen.

Von Januar bis März erwirtschaftete ReneSola einen Umsatz von 21,2 Millionen US-Dollar. Kalkuliert hatte der Konzern mit 18 bis 20 Millionen US-Dollar. Unter dem Strich blieb aber trotz der Zuwächse ein Nettoverlust von 4,4 Millionen US-Dollar. Im Vorjahresquartal hatte ReneSola 13 Millionen US-Dollar umgesetzt und einen Verlust von 5,4 Millionen US-Dollar erzielt.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

07.08.20
 >
23.04.20
 >
25.03.20
 >
16.03.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x