Holzunterkonstruktion von Steico. Die Aktie markiert am Montag ein neues Allzeithoch. /Foto: Fotolia, Petra Beerhalter

  Aktien-Favoriten, Meldungen

Steico-Aktie erreicht neues Allzeithoch – und klettert weiter

Die Präsentation der Zahlen für das zweite Quartal und das erste Halbjahr 2020 haben Steico an der Börse neuen Schub verschafft. Die Aktie des Weltmarktführers bei Holzfaser-Dämmstoffen stieg am Freitag auf ein neues Allzeithoch – und übertrifft dieses am Montag direkt erneut.

Steico hatte zuvor starke Zahlen präsentiert. Das Unternehmen konnte den Umsatz im ersten Halbjahr trotz der Corona-Krise um 3,3 Prozent auf 144,2 Millionen Euro steigern. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebit) sank um moderate 10,9 Prozent auf 12,2 Millionen Euro. Zudem zeigte sich die Geschäftsführung für das zweite Halbjahr optimistisch.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

17.07.20
 >
27.04.20
 >
26.11.20
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x