Tesla ist jetzt mehr als eine Billion Dollar wert. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Tesla jetzt eine Billion US-Dollar wert – Hertz-Auftrag sorgt für Kurssprung

Die Aktie des Elektroautoherstellers Tesla hat am gestrigen Montag an ihrer US-Heimatbörse Nasdaq einen Sprung um 12,7 Prozent nach oben gemacht und notierte zum Handelsschluss auf dem Allzeithoch von 1.024,86 US-Dollar. Teslas Marktwert knackt damit erstmals die Marke von einer Billion US-Dollar.

Wesentlicher Kurstreiber war offensichtlich die Nachricht über einen Auftrag des US-Autovermieters Hertz. Dieser bestellte 100.000 Fahrzeuge bei Tesla, ein Auftrag mit einem Wert von schätzungsweise 4,2 Milliarden US-Dollar. Die Bestellung soll bis Ende 2022 bedient werden, Branchenbeobachter erhoffen sich dadurch einen weiteren Schub für die Elektromobilität. Zuvor hatte Tesla im dritten Quartal einen Rekordgewinn verzeichnet.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

25.10.21
 >
19.10.21
 >
04.10.21
 >
28.09.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x