Die Röhrenmodule von Tube Solar sollen als wasser- und lichtdurchlässige Konstruktion einfach über Agrarflächen installiert werden können. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Erneuerbare Energie

TubeSolar will sich frisches Geld per Anleihe besorgen

Der Augsburger Solarmodul-Hersteller TubeSolar begibt seine neue Wandelanleihe 2022/26 mit einem Volumen von bis zu 8 Millionen Euro. Die jährliche Verzinsung liegt bei 2,0 Prozent, Endfälligkeitstag soll der 10. November 2026 sein.

Ausgegeben werden sollen bis zu 80.000 Teilschuldverschreibungen zu je 100 Euro. Der Wandlungspreis beträgt 5,50 Euro.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

11.11.22
 >
08.06.22
 >
23.03.21
 >
03.03.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x