TubeSolar will die Doppelnutzung von Agrarflächen zur Nahrungsmittel- und Stromproduktion revolutionieren. / Foto: Pixabay

  Aktien-Favoriten, Meldungen

TubeSolar AG beschließt Kapitalerhöhung – kein Bezugsrecht für Aktionäre

Das Augsburger Solarunternehmen TubeSolar führt aktuell eine Kapitalerhöhung durch. Bereits am 22. Februar verkündete TubeSolar, bis zu 1 Million Stückaktien zu je 1 Euro ausschließlich bei ausgewählten Investoren und unter Ausschluss des Bezugsrechts für Aktionäre platzieren zu wollen. Bislang hat das Unternehmen noch keinen Vollzug gemeldet.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Das Grundkapital der Gesellschaft soll im Zuge der Maßnahme von 11 auf 12 Millionen Euro steigen. Da es kein Bezugsrecht gibt, müssen Aktionäre von TubeSolar sich darauf einstellen, dass ihre Anteile „verwässern“: Da künftig mehr Aktien im Umlauf sind, sinkt der Anteil der einzelnen Aktie am Grundkapital des Unternehmens.

Das eingenommene Geld will das Unternehmen zum weiteren Ausbau seiner Fertigung nutzen. TubeSolar setzt auf sehr leichte und dünne, röhrenförmige Solarmodule, die vor allem im Agrarsektor eingesetzt werden sollen. Da die Module besonders platzsparend sind, ist nach Angaben des Unternehmens ein Einsatz auf gleichzeitig bewirtschafteten Feldern möglich. Die Technik hat das Unternehmen dem Lichtspezialisten Osram abgekauft. Die Fertigung befindet sich allerdings noch im Aufbau.

An der Börse München steht die Aktie aktuell bei 6,30 Euro und ist damit zum Vortag 3,1 Prozent im Minus (Stand: 3.3.2021, 8:20 Uhr). Im Monatsvergleich ist die Aktie 1,6 Prozent im Plus, im Jahresvergleich hat sie 93,8 Prozent an Wert gewonnen. Die Aktie ist seit dem 14. Februar 2020 am Markt.

Die langfristigen Aussichten des Unternehmens sind aktuell kaum zu bewerten, da es dazu noch in einer zu frühen Phase seiner Entwicklung ist. Die TubeSolar-Aktie ist derzeit nach Einschätzung von ECOreporter ein hoch riskantes Investment. Wer einsteigt, sollte sehr überzeugt sein, dass das Konzept des Unternehmens funktioniert und TubeSolar trotz starker Konkurrenz eine Nische am Markt findet.

Welche Solaraktien ECOreporter aktuell empfiehlt, erfahren Sie in unserem Dossier Langfristig mehr als 7.000 Prozent im Plus - das sind die besten Solaraktien.

TubeSolar AG: ISIN DE000A2PXQD4 / WKN A2PXQD

Verwandte Artikel

26.02.21
 >
26.02.21
 >
24.06.22
 >
17.02.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x