Der Wasserversorger United Utilities verzeichnet wegen sparsamer Kunden weniger Einnahmen. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

United Utilities: Weniger Wasserverbrauch sorgt für sinkende Umsätze

Der britische Wasserversorger United Utilities hat in den ersten sechs Monaten seines Geschäftsjahres 2022/23 (April bis September) seinen Gewinn vor Steuern steigern können. Allerdings verzeichnete das Unternehmen gleichzeitig einen Umsatzrückgang.

Der Umsatz sank in den sechs Monaten von 932,3 Millionen Britischen Pfund im Vorjahr auf 919,3 Millionen Pfund. Der Rückgang spiegelt den deutlich geringeren Wasserverbrauch durch Kunden wider. Dieser war auch mit den durch Kommunen genehmigten Preiserhöhungen nicht auszugleichen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

23.11.22
 >
11.11.22
 >
04.11.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x