Gemüsechips aus dem Sortiment von Hain Celestial. / Foto: Unternehmen

07.02.20 Nachhaltige Aktien

Vegane Aktie Hain Celestial: Plus 10 % an einem Tag

Der nachhaltige US-Lebensmittelhersteller Hain Celestial nähert sich weiter der Gewinnzone an. Der Aktienkurs legt deutlich zu – lohnt sich der Einstieg noch?

Hain Celestial setzte von Oktober bis Dezember 2019 507 Millionen US-Dollar um. Das sind 5 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum 2018. Während das internationale Geschäft stabil blieb, ging der Umsatz im Heimatmarkt um 8 Prozent zurück. Hain Celestial hatte dort im Herbst 2019 defizitäre Unternehmensteile verkauft.

Der Nettoverlust verringerte sich deutlich: von 66 Millionen US-Dollar im vierten Quartal 2018 auf 1 Million US-Dollar. Hain Celestial hatte 2019 umfangreiche Sparmaßnahmen in die Wege geleitet und seine Kosten deutlich gesenkt.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

08.11.19
Vegane Aktie: Hain Celestial legt um 5,5 % zu
 >
10.10.19
Hain Celestial trennt sich von weiteren Unternehmensteilen
 >
28.08.19
Hain Celestial verkauft Reissparte
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x