Veolia erzielt den Hauptanteil seiner Umsätze mit dem Wassergeschäft. Der französische Konzern beschäftigt mittlerweile weltweit mehr als 169.000 Mitarbeiter. / Foto: Pixabay

10.10.18 Nachhaltige Aktien

Veolia: Megaauftrag aus Usbekistan

1,5 Milliarden Euro - das ist der Wert eines Auftragspakets, das der französische Wasser- und Recyclingkonzern Veolia gestern an Land gezogen hat. Veolia soll in der usbekischen Hauptstadt Taschkent das Wasserleitungsnetz modernisieren und zugleich für die Wasserversorgung und -aufbereitung  sorgen. Die Laufzeit des Vertrags: 25 Jahre.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

02.10.18
Veolia: Transdev-Anteil soll an Rethmann gehen
 >
15.08.18
Frisches Wasser fürs Depot: Wieso Anleger die Veolia-Aktie im Auge behalten sollten
 >
01.08.18
Umweltkonzern Veolia steigert Umsatz und Gewinn
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x