Das französische Unternehmen wächst. Das Abfallvolumen hat laut Unternehmensangaben in diesem Geschäftsjahr um 4 Prozent zugenommen. / Foto: azthesmudger, Fotolia

01.08.18 Nachhaltige Aktien

Umweltkonzern Veolia steigert Umsatz und Gewinn

Das französische Abwasser- und Recyclingunternehmen Veolia hat heute die Geschäftszahlen für das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres bekannt gegeben. Der Konzernumsatz hat sich demnach im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 12,19 Milliarden Euro auf 12,57 Milliarden Euro erhöht. Das entspricht einer Steigerung von 3,1 Prozent.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Laut Unternehmensangaben ging die Umsatzsteigerung auf ein um 4 Prozent höheres  Abfallvolumen zurück. Aber auch Übernahmen trugen zum Umsatzwachstum bei.  

Der Gewinn zog bei dem französischen Umweltkonzern ebenfalls an: Insgesamt erzielte der Abfall- und Recyclingspezialist im ersten Halbjahr einen Gewinn 225,4 Millionen Euro. Im Vorjahr belief sich der Gewinn noch auf 198,5 Millionen Euro. Der Konzern mit Sitz in Paris steigerte damit den Gewinn um 13,5 Prozent.

Der Ausblick ist positiv: Die Leitung des Umweltkonzerns erwartet, dass Umsatz und operativer Gewinn im laufenden Geschäftsjahr im Vergleich zum Vorjahr weiter steigen werden. Geplant sei auch, die Kosten um 300 Millionen Euro zu reduzieren.

Auch im Geschäftsjahr 2019 rechnen die Franzosen mit weiterem Wachstum bei gleichzeitiger Kosteneinsparung. Als EBITDA ist für 2019 eine Spanne von 3,3 bis 3,7 Milliarden Euro anvisiert.  

Die Aktie des französischen Umweltkonzerns steht momentan an der Börse Paris bei 19,05 Euro (1.8., 11:21 Uhr). Auf Jahressicht hat die Aktie ein Plus von 0,6 Prozent erzielt. Veolia plant, für das Geschäftsjahr 2018 eine Dividende von 0,89 Euro pro Aktie auszuschütten, was einer Dividendenrendite von 4,56 Prozent bei dem momentanen Kurs entspricht.

Veolia Environnement Aktie: ISIN FR0000124141 / WKN 501451

Verwandte Artikel

10.07.18
Veolia: Übernahme von Verträgen von American Water Works
 >
27.06.18
Veolia: Erste Recyclinganlage für Solarmodule
 >
02.11.15
2G Energy AG: Kooperationsvereinbarung mit der Veolia-Tochter Cogenco
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x