Zahlreiche Anlegerinnen und Anleger haben sich in den letzten Jahren über Publikums-AIFs an Windparks beteiligt. Damit soll es nach dem Willen der Verbraucherzentralen vorbei sein. / Symbolfoto: Pixabay

  Anleihen / AIF

Verbraucherzentralen fordern Vertriebsverbot für Publikums-AIFs

In diesem Jahr soll das „Gesetz zur weiteren Stärkung des Anlegerschutzes“ verabschiedet werden. Wenn es nach den deutschen Verbraucherzentralen geht, wird der derzeitige Referentenentwurf noch deutlich verschärft.

In einer Stellungnahme begrüßt der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) das Vorhaben des Gesetzgebers, Finanzprodukte mit vorab nicht klar definierten Investitionsobjekten (sogenannte Blindpool-Konstruktionen) zu verbieten, die Prüfungsbefugnisse der Aufsichtsbehörde BaFin auszuweiten und eine verpflichtende unabhängige Mittelverwendungskontrolle einzuführen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

29.12.20
 >
19.06.20
 >
16.03.20
 >
04.06.19
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x