Direktionsgebäude der Provinzial in Münster. / Foto: Unternehmen

23.12.19 Meldungen , Institutionelle / Anlageprofis , Finanzdienstleister

Versicherer Provinzial-Nord-West bekennt sich zu Prinzipien für verantwortungsvolles Investieren

Die Investorenvereinigung Principles of Responsible Investment (PRI) gewinnt immer mehr Unterstützer. Nun hat sich die Versicherungsgruppe Provinzial-Nord-West dem Netzwerk angeschlossen.  

Der zu der Sparkassen-Finanzgruppe gehörende Versicherungskonzern meldet, im Dezember dieses Jahres der Investorenvereinigung PRI beigetreten zu sein. Der Provinzial-Nord-West-Konzern, zu dem unter anderem die Westfälische Provinzial-Versicherung und die Hamburger Feuerkasse gehören, bekennt sich nun auch zu den sechs PRI-Grundprinzipien für sozial-ökologisches Investieren. Zu den PRI-Grundprinzipien gehört unter anderem, Nachhaltigkeitsthemen in die Investmententscheidungen mit einzubeziehen, aktiv auf die Unternehmen in Sachen Nachhaltigkeit einzuwirken und das nachhaltige Investieren branchenweit voranzutreiben.

"Mit der Unterzeichnung verpflichten wir uns, ökologische, soziale und ethische Kriterien bei unseren Investitionsentscheidungen zu berücksichtigen", sagt Ulrich Scholten, Finanzvorstand der Provinzial-Nord-West. "Mit der Verpflichtung auf die ESG-Kriterien betonen wir unseren nachhaltigen Investmentansatz. Wir sind der Überzeugung, damit ganz im Sinne unserer Kunden zu handeln und hoffen, dass wir damit auch andere Unternehmen dazu ermutigen, mit ihren Kapitalanlagen die nachhaltige Entwicklung zu fördern."

Der Provinzial-Nord-West-Konzern ist der zweitgrößte öffentliche Versicherungskonzern in Deutschland. 2018 hat das Unternehmen 3,46 Milliarden Euro Umsatz erzielt. Die öffentlichen deutschen Versicherer haben sich in diesem Jahr als Gruppe darauf verständigt, dem Investorennetzwerk beizutreten.

Verwandte Artikel

17.12.19
Keine Kohle, kein Öl aus der Arktis: Goldman Sachs und Liberty Mutual verschärfen Investitionsrichtlinien
 >
12.12.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie: Encavis beschließt Kapitalerhöhung, Versicherungskammer Bayern wird Großaktionär
 >
11.12.19
PRI-Studie: Kurspotenzial von 169 % für Wind- und Solaraktien
 >
24.09.19
GLS Bank unterzeichnet nachhaltige UN-Bankprinzipien
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x