Für Wacker Chemie liefen die Geschäfte 2021 prächtig – auch die Aktie profitiert wieder. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Wacker Chemie übertrifft Gewinnerwartungen – Aktie legt deutlich zu

Der Münchener Chemiekonzern Wacker Chemie hat im vierten Quartal 2021 vom Bauboom, dem Ausbau der Solarenergie und der hohen Nachfrage nach Computerchips profitiert. Auf Basis vorläufiger Zahlen liegt das operative Ergebnis im Schlussquartal über der eigenen Prognose und über der durchschnittlichen Analystenschätzung, wie Wacker am Donnerstagabend mitteilte. Die Aktie gewann im frühen Handel am Freitag deutlich.

Der Konzern dürfte im letzten Quartal wie im gesamten Jahr 2021 von einer hohen Nachfrage nach Silikonen sowie den Geschäften mit dem Solar- und Halbleitergrundstoff Polysilizium profitiert haben. Zuletzt konnten Nachrichten über im Jahresvergleich bessere Geschäfte und auch Erhöhungen der Prognose die Aktie allerdings kaum beeindrucken, der höhere Gewinn galt als im Kurs bereits eingepreist.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

16.12.21
 >
28.10.21
 >
16.09.21
 >
23.08.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x