Der Waschanlagenbauer Washtec leidet unter der Corona-Krise. / Foto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten, Meldungen

WashTec zahlt für 2019 keine Dividende

Der Waschanlagenhersteller WashTec wird 2019 voraussichtlich keine Dividende an seine Aktionäre ausschütten. Ursprünglich hatte das Augsburger Unternehmen geplant, auf der Hauptversammlung eine Dividende von 1,65 Euro je Aktie vorzuschlagen.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Als Grund nannte WashTec in einer Mitteilung die wirtschaftlichen Unsicherheiten angesichts der andauernden Corona-Pandemie mit ihren „einschneidenden Auswirkungen“. Das Unternehmen erwartet einen „deutlichen Rückgang“ bei Umsatz und Ergebnis.

Zwar sei das Ergebnis in Mai und April nach Steuern positiv. Insbesondere im Maschinengeschäft sei die Kundennachfrage aber unsicher. Das Unternehmen hat einen drastischen Sparkurs eingeleitet. Bereits im ersten Quartal hat WashTec die Auswirkungen der Krise deutlich gespürt.

Im Xetra-Handel notiert die Aktie aktuell 0,39 Prozent im Minus bei 37,95 Euro (12.6.2020, 9:10 Uhr). Auf Monatssicht notiert sie damit 8,08 Prozent im Plus, auf Jahressicht hat die Aktie 37,23 Prozent verloren.

ECOreporter rät wegen der wirtschaftlich unsicheren Situation des Unternehmens derzeit von einem Einstieg in die WashTec-Aktie ab.

Einige Ratschläge, was nachhaltige Anleger angesichts der aktuellen Börsenturbulenzen tun sollten, hat ECOreporter hier zusammengestellt.

WashTec ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Mittelklasse-Aktien. Zum ausführlichen Unternehmensporträt gelangen Sie hier.

WashTec AG: ISIN DE0007507501 / WKN 750750

Verwandte Artikel

11.06.21
 >
10.06.20
 >
28.04.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x