Der Augsburger Autowaschanlagenhersteller WashTec leidet weiter unter den Auswirkungen der Corona-Krise. / Foto: Pixabay

28.07.20 Aktien-Favoriten , Meldungen

WashTec: Zweites Quartal fest im Griff der Corona-Pandemie

Die Corona-Krise hat WashTec auch im zweiten Quartal empfindlich zugesetzt. Umsatz und Gewinn lagen deutlich unter dem Vorjahresniveau. Das gesamte erste Halbjahr 2020 ist für den Waschanlagenhersteller aus Augsburg damit eines zum Vergessen.

Die Umsätze des Unternehmens lagen im zweiten Quartal mit 88,1 Millionen Euro um 17,4 Prozent unter dem Vorjahr. Für das gesamte erste Halbjahr 2020 steht ein Umsatz von 175,4 Millionen Euro zu Buche und damit 23,7 Millionen Euro beziehungsweise 11,9 Prozent weniger als im Vorjahr (199,1 Millionen Euro).

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

12.06.20
WashTec zahlt für 2019 keine Dividende
 >
28.04.20
Autowaschanlagenhersteller WashTec leidet unter Corona-Krise
 >
12.04.20
WashTec - Favoriten-Aktie dank sparsamer Autowäsche
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x