Bloom Energy kann weiter wachsen, macht aber auch hohe Verluste. / Foto: imago images, piemags

  Nachhaltige Aktien

Wasserstoffaktie Bloom Energy: Mehr Umsatz, mehr Verlust

Der Brennstoffzellen-Hersteller Bloom Energy hat im dritten Quartal 2023 seinen nächsten Rekordumsatz erzielt und macht Fortschritte bei der Marge. Allerdings stieg auch der Verlust des US-Unternehmens.

Der Umsatz erreichte zwischen Juli und September 400 Millionen US-Dollar, ein neuer Quartalsrekord und ein Plus von 37 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit übertraf Bloom Energy auch die durchschnittlichen Erwartungen der Analysten von 369 Millionen Dollar.

Bereinigte Marge verbessert sich

Deutlich schwächer fiel das Bild beim Ergebnis aus. Der Verlust pro Aktie lag im dritten Quartal bei 0,80 Dollar und damit deutlich höher als die erwarteten 0,04 Dollar. Im Vorjahresquartal hatte Bloom Energy 0,31 Dollar pro Aktie verloren.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

17.10.23
 >
03.05.24
 >
23.05.23
 >
10.05.23
 >
10.02.23
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x