Rotorblätter von Nordex. / Foto. Unternehmen

12.02.19 Nachhaltige Aktien

Windanlagenhersteller Nordex will in Mexiko Rotoren produzieren

Die Nordex Group will im mexikanischen Matamoros, im Bundesstaat Tamaulipas, eine Fabrik für Rotorblätter bauen. Die Rotoren für mittlere und große Windkraftwerke sollen für den lokalen mexikanischen Markt und für den Weltmarkt produziert werden. Der Start der Produktion ist laut Nordex für das Frühjahr 2019 vorgesehen.

"Neben den bestehenden Rotorblattfertigungen in anderen Regionen können wir jetzt unsere Rotorblätter auch in der Nähe der nord- und lateinamerikanischen Wachstumsmärkte herstellen. Dies erhöht unsere Wettbewerbsfähigkeit“, so José Luis Blanco, CEO der Nordex Group. Bei Vollauslastung soll das Werk für rund 900 direkte und indirekte Arbeitsplätze vor Ort sorgen.

Verwandte Artikel

28.01.19
Leser-Frage: Was ist besser – die Nordex-Aktie oder die hochverzinste Anleihe?
 >
22.01.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie Nordex: Strategische Partnerschaft mit innogy zahlt sich aus
 >
11.01.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie Nordex: Neue Aufträge über fast 200 MW
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x