Installation einer Windkraftanlage von Nordex: Das Unternehmen profitiert von einer Kooperation mit innogy. / Foto: Nordex

22.01.19 Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie Nordex: Strategische Partnerschaft mit innogy zahlt sich aus

Die enge Kooperation zwischen dem Hamburger Windanlagenbauer Nordex und der RWE-Tochtergesellschaft innogy trägt erste Früchte. Nordex wird in den nächsten Monaten wahrscheinlich Aufträge mit einem Volumen von bis zu 400 Megawatt (MW) erhalten.

Nordex und innogy hatten im Oktober 2018 eine strategische Partnerschaft im Onshore-Windkraftbereich vereinbart. Im Dezember bestellte das Essener Energieunternehmen bei Nordex sechs Turbinen vom Typ N131/3900 für einen Windpark in den USA.

innogy plant darüber hinaus, bei zwei weiteren, sich noch in der Entwicklung befindlichen US-Windparks im Bundesstaat New York vorwiegend Nordex-Anlagen zu verwenden. Die beiden Parks in Cassadaga und Baron Winds sollen zusammen eine Stromerzeugungskapazität von 366 MW haben.

Gesamtvolumen der Kooperation liegt bei 1,7 Gigawatt

Außerdem haben sich Nordex und innogy bei der ersten Onshore-Windauktion in Polen einen Zuschlag für das Projekt Zukowice gesichert. Für den dortigen Windpark sind Anlagen mit einer Kapazität von 33 MW vorgesehen.

Die beiden Unternehmen arbeiten eigenen Angaben zufolge an gemeinsamen Projekten mit einem Volumen von 1,7 Gigawatt.

Die Aktie von Nordex erholt sich weiter und notiert im Xetra-Handel aktuell bei 9,20 Euro (22.01., 10:48 Uhr). Im letzten Monat ist der Kurs um 16,7 Prozent gestiegen, auf Sicht von zwölf Monaten liegt die Aktie 17 Prozent im Minus.

Laut dem Portal Thomson Reuters raten die meisten Analysten derzeit dazu, die Aktie des norddeutschen Windkraftkonzerns zu halten. Das durchschnittliche Kursziel für die Nordex-Aktie auf Sicht von zwölf Monaten liegt bei 9,29 Euro.

Nordex SE ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Mittelklasse-Aktien. Lesen Sie auch unser ausführliches Unternehmensporträt.

ECOreporter hat die Nordex-Aktie mit den Aktien der Mitbewerber Vestas und Siemens Gamesa hier ausführlich verglichen.

Nordex SE: ISIN DE000A0D6554 / WKN A0D655

Verwandte Artikel

15.01.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie Nordex: Aufträge legen um 73% zu
 >
11.01.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie Nordex: Neue Aufträge über fast 200 MW
 >
08.01.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie Nordex: 300-MW-Auftrag aus Indien
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x