2G Energy stellt Blockheizkraftwerke her. / Foto: Unternehmen

29.05.19 Aktientipps , Nachhaltige Aktien

2G Energy wächst weiter

2G Energy konnte im ersten Quartal 2019 Umsatz und Gewinn deutlich steigern. Der Aktienkurs hat seit Februar stark zugelegt.

Die 2G Energy AG stellt gasbetriebene Kraft-Wärme-Kopplungs-(KWK)-Anlagen her. In den ersten drei Monaten des laufenden Jahres erwirtschaftete das Unternehmen aus Heek im Münsterland einen Umsatz von 36,4 Millionen Euro – 15,5 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2018. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg von 0,4 auf 0,9 Millionen Euro.

Die Unternehmensleitung hat ihre bisherige Prognose für das Geschäftsjahr 2019 bestätigt. 2G Energy peilt Umsatzerlöse zwischen 210 und 230 Millionen Euro und eine EBIT-Marge zwischen 5,5 und 7 Prozent an.

2G Energy hatte vor einigen Wochen gute Geschäftszahlen für 2018 gemeldet und eine Dividendenerhöhung angekündigt (ECOreporter berichtete hier).

Die Aktie von 2G Energy notiert im Tradegate-Handel aktuell bei 36,30 Euro (29.05., 8:30 Uhr). In den letzten drei Monaten ist der Kurs um 26 Prozent gestiegen, auf Sicht von zwölf Monaten liegt die Aktie 68 Prozent im Plus. Trotz der Kursgewinne ist die 2G Energy-Aktie mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 21 noch nicht zu hoch bewertet.

2G Energy AG:  ISIN DE000A0HL8N9 / WKN A0HL8N

Verwandte Artikel

15.04.19
2G Energy: Geht das Kursfeuerwerk noch weiter?
 >
11.04.19
2G Energy AG: Plus 60 % in einem Jahr
 >
26.03.19
2G Energy übernimmt HJS Motoren zu 50 Prozent
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x