Solarpark von 7C Solarparken. / Foto: Unternehmen

05.08.20 Nachhaltige Aktien , Erneuerbare Energie , Meldungen

7C Solarparken nimmt neue Anlage in Deutschland in Betrieb

Der Solarstromproduzent 7C Solarparken hat eine Photovoltaik-Anlage mit einer Kapazität von 4,5 Megawatt (MW) im brandenburgischen Gumtow in Betrieb genommen. Die Anlage verfügt über eine garantierte Einspeisevergütung von 63,6 Euro je Megawattstunde Strom für 20 Jahre, wie das Unternehmen mitteilt.

Bei dem Neubau handelt es sich um die Erweiterung einer bereits bestehenden Anlage. 7C Solarparken hatte diese Anlage 2019 von MaxSolar übernommen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

30.05.20
7C Solarparken: Sonniger März, sonnige Aussichten?
 >
29.04.20
7C Solarparken kauft neuen Solarpark - Aktie im Aufwind
 >
09.04.20
7C Solarparken steigert Umsatz und Gewinn, will weiter wachsen
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x