Blattmontage bei einer Windkraftanlage von ABO Wind. / Foto: Unternehmen

  Aktientipps, Aktien-Favoriten

ABO Wind verkauft Windpark, baut erstmals in Polen

Der Wiesbadener Grünstromprojektierer ABO Wind veräußert den Windpark Mörsfeld vor der Fertigstellung und errichtet seine ersten Windkraftanlagen in Polen. Wie entwickelt sich die ABO Wind-Aktie?

Käufer des Windparks Mörsfeld in Rheinland-Pfalz ist die Schweizer Investmentgesellschaft EBL Wind Invest. Der Park besteht aus zwei Nordex-Anlagen vom Typ N117, befindet sich derzeit in Bau und soll Anfang 2021 ans Netz gehen. Mit einer Nennleistung von 7,2 Megawatt wird der Windpark Unternehmensangaben zufolge ungefähr 10.000 Menschen mit Haushaltsstrom versorgen können.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Zudem meldet ABO Wind seinen ersten Projektstart in Polen. Das Unternehmen plant, 90 Kilometer nordöstlich von Breslau den Windpark Donaborów zu errichten. Der Park soll aus neun Siemens Gamesa-Turbinen vom Typ SG114 mit einer Gesamtleistung von 19,8 Megawatt bestehen und 2021 fertiggestellt werden. ABO Wind hatte sich 2019 bei einer Tarifauktion eine feste Einspeisevergütung für die Anlagen gesichert.

Ansonsten will sich ABO Wind in Polen zukünftig vor allem auf die Entwicklung von Solarparks konzentrieren. „Polen plant, seinen Grünstromanteil bis 2030 auf 32 Prozent zu erhöhen. Wir möchten unseren Teil dazu beitragen, dass dies gelingt", sagt Roman Karbowy, Senior Project Manager von ABO Wind in Lodz. „Da die Restriktionen für neue Windparks in Polen hoch sind, suchen wir vor allem nach Gebieten, die sich für große Solarparks eignen." Laut ABO Wind war Polen im letzten Jahr mit einem Solarzubau von 1.000 Megawatt der fünftgrößte Solarmarkt in der EU.

Die ABO Wind-Aktie notiert aktuell im Tradegate-Handel bei 26,80 Euro (15.9.2020, 8:17 Uhr). Auf Monatssicht ist die Aktie um 27 Prozent gestiegen. Im Jahresvergleich hat sie 73 Prozent an Wert gewonnen.

ABO Wind ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie der Kategorie Grüne Spezialwerte. Ein Unternehmensporträt können Sie hier lesen.

Eine aktuelle Analyse der ABO Wind-Aktie finden Sie im ECOreporter-Überblick zu den Grünen Spezialwerten.

ABO Wind AG: ISIN DE0005760029 / WKN 576002

Verwandte Artikel

11.09.20
 >
31.08.20
 >
21.08.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x