Eine Tomra-Maschine sortiert Tomaten. Der Auftragsbestand des Unternehmens ist auf ein Allzeithoch gestiegen. / Foto: Tomra

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Automatenbauer Tomra: Auftragsbestand auf Rekordniveau

Der norwegische Sammel- und Sortierspezialist Tomra Systems zeigt sich auch im ersten Quartal 2021 unbeeindruckt von der CoronaKkrise. Vor allem die Auftragslage entwickelte sich prächtig.

Wegen negativer Wechselkurseffekte ging der Umsatz leicht von 2,30 Milliarden Norwegische Kronen (NOK) auf 2,29 Milliarden NOK (etwa 229 Millionen Euro) zurück. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITA) stieg auf 240 Millionen NOK (23,9 Millionen Euro).

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

24.02.21
 >
05.05.20
 >
02.04.20
 >
20.02.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x