Sortiermaschine von Tomra. / Foto: Unternehmen

20.02.20 Nachhaltige Aktien

Tomra Systems meldet starke Zahlen – Aktie steigt um 12 %

Der norwegische Pfandautomaten- und Sortiermaschinenhersteller Tomra meldet für das vergangene Geschäftsjahr sehr gute Zahlen. Die Aktie macht im heutigen Handel ein Plus von mehr als 12 Prozent. Lohnt sich der Einstieg?

Im vergangenen Geschäftsjahr setzte Tomra 9,34 Milliarden Norwegische Kronen (NOK) um, umgerechnet 930,61 Millionen Euro. Unter Berücksichtigung von Währungseffekten und Firmenübernahmen ist das ein Plus zum Vorjahr von 5 Prozent. Die Bruttomarge für 2019 betrug 44 Prozent nach 43 Prozent im Vorjahr.  

Den Gewinn (EBITA) steigerte Tomra im Vergleich zum Vorjahr um 10 Prozent auf 1,38 Milliarden NOK, umgerechnet 137,51 Millionen Euro. Für 2019 möchte Tomra eine Dividende von umgerechnet 27 Eurocent je Aktie an die Aktionäre auszahlen. Das entspricht einer Steigerung zum Vorjahr von 8 Prozent.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

18.02.20
Encavis, UmweltBank, IVU Traffic: Bis zu 465 % Plus mit tiefgrünen Aktien
 >
07.02.20
Deutsche denken grüner – aber sie legen ihr Geld nicht nachhaltig an
 >
21.10.19
Tomra Systems: Zahlen überzeugen – Aktie hebt ab
 >
18.10.19
Tomra Systems: 30 % Korrektur seit Jahreshoch – Chance für den Einstieg?
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x