An der Bechtle-Konzernzentrale in Neckarsulm verdoppelt sich die Zahl der E-Ladesäulen. / Foto: Bechtle AG

  Aktien-Favoriten, Meldungen

Bechtle baut Ladepark für Elektro-Dienstwagen aus

Der IT-Konzern Bechtle hat nach eigenen Angaben einen der größten Ladeparks für Dienstwagen in Deutschland aufgebaut. An der Zentrale in Neckarsulm können nun bis zu 140 Elektroautos gleichzeitig Strom ziehen. Außerdem erweitert das Unternehmen seine E-Auto-Flotte.

2018 hatte Bechtle mit einem neuen Mitarbeiterparkhaus am Konzernsitz zunächst rund 60 Ladepunkte aufgebaut. Den Strom für die Ladesäulen produziert eine Photovoltaikanlage auf dem Parkhausdach.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

11.11.20
 >
24.10.20
 >
22.09.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x