Konzernzentrale von Bechtle in Neckarsulm. / Foto: Unternehmen

02.03.20 Aktientipps , Aktien-Favoriten

Bechtle übernimmt DPS Software

Der IT-Dienstleister Bechtle kauft den 3D-CAD-Spezialisten DPS Software. Der Konzern aus Neckarsulm will sich dadurch im Geschäft mit Konstruktionssoftware breiter aufstellen.

Bechtle übernimmt die Firmenzentrale von DPS Software in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart sowie 19 Vertriebsbüros. Zum Kaufpreis machten die beteiligten Unternehmen keine Angaben.

DPS Software hatte 2019 mit 213 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp 50 Millionen Euro erzielt. Die wichtigsten Kunden des Unternehmens kommen aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Luftfahrt, Medizintechnik und aus der Automobilindustrie.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

04.02.20
Bechtle: 22 % mehr Gewinn in 2019 – warum steigt die Aktie kaum?
 >
14.01.20
ECOreporter-Favoriten-Aktie: Bechtle kauft Wide Technology Partners
 >
12.02.20
Nachhaltige Mittelklasse-Aktien: Bis 15 % Plus in einem Monat mit den ECOreporter-Favoriten
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x