Die Aktie des Windanlagenbauers Vestas ist im letzten Monat sehr gut gelaufen. / Foto: Unternehmen

12.02.20 Aktientipps , Nachhaltige Aktien , Aktien-Favoriten

Nachhaltige Mittelklasse-Aktien: Bis 15 % Plus in einem Monat mit den ECOreporter-Favoriten

Die erfolgreichsten ECOreporter-Favoriten-Aktien aus der Kategorie nachhaltige Mittelklasse haben im letzten Monat zweistellig an Wert gewonnen. Der Einstieg dürfte sich derzeit aber eher bei Aktien aus der zweiten Reihe lohnen.

Sie sind noch keine Großkonzerne, aber auch schon lange keine Start-ups mehr: Die nachhaltigen Mittelklasse-Favoriten kommen aus zukunftsträchtigen Branchen und sind dort seit Jahren etabliert. Bei ihnen steht das Wachstum mehr im Vordergrund als die Dividende. Sie sind zudem im Schnitt nachhaltiger als die ECOreporter-Favoriten-Aktien der Kategorie Dividendenkönige. So finden sich K.O.-Kriterien beispielsweise nur bei Coloplast (Tierversuche), Essity (Tierversuche) und Storebrand (investiert noch bis 2026 in Kohleunternehmen).

Die Kursgewinner

Coloplast A/S erzielt Rekordgewinn

Coloplast_Forschung_Entwicklung_klein.jpg
Forschung bei Coloplast. / Foto: Unternehmen

14,7 Prozent Plus in einem Monat – kein Mittelklasse-Favorit hat sich vom 11.1.2020 bis 11.2.2020 an der Börse so gut geschlagen wie Coloplast. Der dänische Gesundheitskonzern meldete Anfang Februar sehr gute Geschäftszahlen für das letzte Quartal 2019, der Nettogewinn stieg um 10 Prozent. Und Coloplast rechnet mit weiteren Zuwächsen.

Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) für 2020 von 43 ist die Coloplast-Aktie derzeit sehr hoch bewertet. Wer einsteigen möchte, sollte auf sinkende Kurse warten.

Bechtle AG übertrifft die Erwartungen

Auch die Bechtle-Aktie ist mit einem erwarteten KGV von 32 aktuell verhältnismäßig teuer. Interessierte Anleger sollten nach dem Kursplus von 13 Prozent im letzten Monat auf Rücksetzer warten oder einen langen Anlagehorizont mitbringen.

Wirtschaftlich steht Bechtle glänzend da: Der IT-Konzern aus Neckarsulm hat 2019 nach vorläufigen Zahlen seinen Vorsteuergewinn um 22 Prozent zum Vorjahr gesteigert und die Erwartungen der Analysten übertroffen. Den vollständigen Geschäftsbericht für 2019 und eine Prognose für 2020 will Bechtle am 19. März veröffentlichen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

06.02.20
Nachhaltige Aktien: Wer sind die attraktivsten ECOreporter-Dividendenkönige?
 >
09.01.20
Nachhaltige Favoriten-Aktien: Bis zu 156 % Plus mit Grünen Spezialwerten
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x