Konzernzentrale von Bechtle: Das Unternehmen hat 70 Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie zahlreiche Handelsgesellschaften in 14 europäischen Ländern. / Foto: Bechtle

14.12.18 Aktientipps , Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Bechtle will Umsatz bis 2030 verdoppeln

Der IT-Spezialist Bechtle hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt: Bis 2030 will das Unternehmen die Umsatzmarke von 10 Milliarden Euro knacken. Das teilte Bechtle am Freitag in Neckarsulm mit. Beim Vorsteuergewinn visiert das Management eine Marge von 5 Prozent an. Dabei will der Konzern stets stärker wachsen als der Markt.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Im vergangenen Jahr erzielte Bechtle einen Umsatz von knapp 3,6 Milliarden Euro sowie eine Vorsteuerrendite von 4,6 Prozent. Für das laufende Geschäftsjahr hat Bechtle zuletzt eine deutliche Steigerung von Umsatz und Ergebnis sowie eine leichte Erhöhung der Marge prognostiziert. Für 2018 liegt der im Schnitt von Analysten geschätzte Umsatz des baden-württembergischen Unternehmens bei 4,22 Milliarden Euro. Somit soll der Umsatz bis 2030 mehr als verdoppelt werden.

An der Börse Stuttgart notiert die Aktie von Bechtle aktuell bei 70,65 Euro (14.12., 11:00 Uhr). Die Aktie schwankte in diesem Jahr sehr stark. Nachdem die Aktie im September das Allzeithoch von 90,55 Euro erreicht hatte, hat sie in den vergangenen drei Monaten mehr als 20 Prozent im Kurs eingebüßt.

Bechtle ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Mittelklasse-Aktien. Lesen sie auch unser ausführliches Unternehmensporträt.

Bechtle AG: ISIN DE0005158703 / WKN 515870

Verwandte Artikel

07.12.18
ECOreporter-Favoriten-Aktie: Bechtle erhält weiteren Auftrag von EU-Kommission
 >
14.11.18
ECOreporter-Favoriten-Aktie Bechtle: Kursverluste trotz gestiegener Gewinne
 >
17.10.18
ECOreporter-Favoriten-Aktie: Bechtle erhält lukrativen Auftrag von EU-Kommission
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x