Ergebnisse und Aktienkurs entwickeln sich bei Bechtle gegenläufig - bieten sich jetzt Kaufgelegenheiten? / Foto: Bechtle

  Aktien-Favoriten

Bechtle wächst trotz Lieferengpässen

Der IT-Dienstleister Bechtle aus Neckarsulm profitiert weiterhin von der fortschreitenden Digitalisierung. An der Börse ist davon allerdings wenig zu spüren.

Die Bechtle-Aktie hat seit November 2021 deutlich an Wert verloren. Auf drei Monate gesehen hat sie 13 Prozent abgegeben, im Jahresvergleich sind es 22 Prozent. Auch am heutigen Donnerstag notiert sie wieder 2,4 Prozent zum Vortag im Minus und kostet im Tradegate-Handel 39,38 Euro (Stand 12.5.2022, 9:57 Uhr).

Die neuesten Geschäftszahlen sprechen allerdings eine ganz andere Sprache: Im ersten Quartal 2022 steigerte Bechtle seinen Umsatz um 7 Prozent zum Vorjahr auf 1,38 Milliarden Euro. Der Nettogewinn legte sogar um fast 22 Prozent auf 52,9 Millionen Euro zu.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

„Die Zahlen des ersten Quartals sind eine sehr gute Basis für das laufende Geschäftsjahr“, zeigt sich Bechtle-Chef Thomas Olemotz zuversichtlich. Man müsse zwar davon ausgehen, dass die Lieferengpässe, die aktuell höhere Zuwächse verhinderten, noch geraume Zeit anhalten werden. „Wir hoffen jedoch“, so Olemotz, „dass sich die Liefersituation ab dem zweiten Halbjahr sukzessive entspannen wird und daraus resultierend die Wachstumsdynamik im Jahresverlauf weiter zunimmt."

ECOreporter schätzt die wirtschaftlichen Aussichten von Bechtle weiterhin als stark ein. Die aktuellen Schwierigkeiten auf dem Beschaffungsmarkt dürften den Konzern nicht nachhaltig ausbremsen. Positiver Effekt der Kursverluste: Die lange teure Aktie ist mittlerweile mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2022 von unter 21 moderat bewertet. Langfristig orientierte Anlegerinnen und Anleger können mit einer kleinen Position einsteigen.

Bechtle ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Nachhaltige Mittelklasse. Lesen Sie auch das ausführliche Unternehmensporträt.

Eine Übersicht der ECOreporter-Favoriten aus der Mid-Cap-Kategorie finden Sie hier: Langfristig gut investiert – diese nachhaltigen Mittelklasse-Aktien sind aktuell empfehlenswert.

Bechtle AG: 

Verwandte Artikel

27.04.22
 >
12.04.22
 >
22.04.22
 >
09.04.24
 >
14.03.24
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x