Brambles vermietet weltweit unter anderem Holzpaletten. / Foto: Pixabay

  Aktien-Favoriten

Brambles: Bislang kein Einbruch durch Corona

Der australische Holzpalettenvermieter Brambles hat im ersten Quartal 2020 mehr Umsatz gemacht als erwartet. Die Aktie legt deutlich zu.

1,13 Milliarden US-Dollar setzte Brambles von Januar bis März um – 2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Währungsbereinigt stieg der Umsatz um 6 Prozent. Das Unternehmen nennt als Hauptgründe für die Zuwächse eine gestiegene Nachfrage in Nordamerika und höhere Preise für seine Dienstleistungen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

01.04.20
 >
17.02.20
 >
26.12.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x