Die kanadische Eisenbahngesellschaft Canadian National Railway glaubt an eine baldige Erholung beim Frachtaufkommen. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten, Meldungen

Canadian National Railway erhöht Jahresprognose trotz schwachem ersten Quartal

Das kanadische Eisenbahnunternehmen Canadian National Railway (CN) hat im ersten Quartal 2021 deutliche Belastungen durch die Corona-Krise gespürt und die Erwartungen an der Börse verfehlt. Dennoch hob das Unternehmen seine Jahresprognose an: CN setzt darauf, dass eine konsequente Impfkampagne die wirtschaftliche Erholung beschleunigt und die Transporte für den größten Eisenbahnbetreiber Kanadas ankurbelt.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

27.01.21
 >
31.12.20
 >
21.10.20
 >
12.10.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x